Ausrüstung
Zum Fuhrpark der Freiwilligen Feuerwehr gehören aktuell ein Löschgruppenfahrzeug, ein Gerätewagen Logistik 1, ein Mannschaftstransportwagen sowie ein Kofferanhänger. Auf den Fahrzeugen kann jeweils eine Gruppenstärke befördert werden.
2011 übernahm die Freiwillige Feuerwehr Windpassing als eine von vier Feuerwehren des Landkreises Passau eine Dekontaminationseinheit. Zugehörig zum Gefahrgutzug Ost ist sie bei sämtlichen ABC-Einsätzen von größter Wichtigkeit.
Seit dem in Dienst stellen des Gerätewagen Logistik 1 nutzt die Feuerwehr Windpassing ein durchdachtes Rollcontainer-Konzept für die verschiedensten Anforderungen im örtlichen sowie überörtlichen Einsatz. Aktuell stehen uns sieben Rollcontainer zur Verfügung.
Die zunehmende Digitalisierung macht auch vor der Freiwilligen Feuerwehr keinen Halt. Deshalb führen wir zwei, für Einsatzzwecke konfigurierte, Tablets in den Fahrzeugen (LF / GW-L1) mit. Diese wurden uns von der Firma EP: Sabo zur Verfügung gestellt. Neben einer Vielzahl von offline verfügbaren Informationen, können uns im Einsatzfall auch wichtige Daten …
Copyright © 2020 Freiwillige Feuerwehr Windpassing
Freiwillige Feuerwehr Windpassing e.V. Lindenstraße 7a 94051 Hauzenberg
Weiterlesen … Weiterlesen … Weiterlesen … Weiterlesen … Weiterlesen … Weiterlesen … Weiterlesen … Weiterlesen … Freiwillige Feuerwehr  Windpassing
Freiwillige Feuerwehr Windpassing e.V. Lindenstraße 7a 94051 Hauzenberg
Copyright © 2020 Freiwillige Feuerwehr Windpassing
Ausrüstung
Zum Fuhrpark der Freiwilligen Feuerwehr gehören aktuell ein Löschgruppenfahrzeug, ein Gerätewagen Logistik 1, ein Mannschaftstransportwagen sowie ein Kofferanhänger. Auf den Fahrzeugen kann jeweils eine Gruppenstärke befördert werden.
2011 übernahm die Freiwillige Feuerwehr Windpassing als eine von vier Feuerwehren des Landkreises Passau eine Dekontaminationseinheit. Zugehörig zum Gefahrgutzug Ost ist sie bei sämtlichen ABC-Einsätzen von größter Wichtigkeit.
Seit dem in Dienst stellen des Gerätewagen Logistik 1 nutzt die Feuerwehr Windpassing ein durchdachtes Rollcontainer-Konzept für die verschiedensten Anforderungen im örtlichen sowie überörtlichen Einsatz. Aktuell stehen uns sieben Rollcontainer zur Verfügung.
Die zunehmende Digitalisierung macht auch vor der Freiwilligen Feuerwehr keinen Halt. Deshalb führen wir zwei, für Einsatzzwecke konfigurierte, Tablets in den Fahrzeugen (LF / GW-L1) mit. Diese wurden uns von der Firma EP: Sabo zur Verfügung gestellt. Neben einer Vielzahl von offline verfügbaren Informationen, können uns im Einsatzfall auch wichtige Daten …
Freiwillige Feuerwehr  Windpassing Weiterlesen … Weiterlesen … Weiterlesen … Weiterlesen … Weiterlesen … Weiterlesen … Weiterlesen … Weiterlesen …